promo­wiki

Doktorandenwiki der {iw,mi}

Einführung


Handwerkszeug - Nützliche Programme und Werkzeuge

Die Auswahl der vorgestellten Programme erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Um Ergänzung wird gebeten


Dokumentvorlagen

Auf dissonline.de stehen Dokumentvorlagen für Dissertationen für Word und LaTeX zur Verfügung.


Datensynchronisation zwischen verschiedenen Rechnern

  • Dropbox
  • Microsoft SyncToy - Kostenloses Tool zur Synchronisierung von Daten eines Rechners mit denen eines anderen Rechners/Ipods/USB Sticks oder mobiler Festplatte. Daten bleiben so ständig synchron oder können für Backupzwecke abgelegt werden
  • Foldermatch- Shareware, ähnlich zu SyncToy; etwas größerer Funktionsumfang

LaTeX Entwicklungsumgebungen

Windows

Linux

Mac OS X

  • MacTeX-2008 Werkzeuge für (La)TeX auf Mac OS X (inklusive TexShop, BibDesk und LaTeXiT).

Latex Tools

  • Das Erstellen einer Tabelle mit Latex kann einiges an Zeit und Nerven kosten. Alternativ lassen sich Tabellen mit Excel erzeugen und mit Excel2Latex (Plugin für die Excel Menüleiste) in Latex Code umwandeln - Excel2Latex

Literaturverwaltung

Online-Tools

Kostenlose Social-Bookmarking-Plattformen zur Speicherung der eigenen und zur Entdeckung neuer Quellen mit unterschiedlichen Funktionen:

  • Mendeley
  • CiteUlike - Export nach EndNote und BibTex möglich.
  • Connotea - betrieben von der Nature Publishing Group.
  • Bibsonomy - betrieben von der Uni Kassel, BibTex-Im-/Export, Endnote-Export.

Latex/Bibtex

  • JabRef - kostenloses, plattformunabhängiges, javabasiertes und recht komfortables Tool zur Bibliographieverwaltung im Bibtex Format. Ermöglicht Stichwortsuche, Ablegen von Abstracts, direkten Zugriff auf lokal bzw. im Internet vorhandene Quellen, etc...
  • BibEdit- kostenlos, ähnlich zu JabRef, allerdings etwas schlichter
  • ris2bib- in perl geschriebener Converter von RIS nach BibTeX

Windows-basierte "fat clients" - die "Klassiker"

... hier ein Programmvergleich der drei Tools...


Statistische Auswertungen und Grafiken

  • R - R is a free software environment for statistical computing and graphics. It compiles and runs on a wide variety of UNIX platforms, Windows and MacOS.

Graphen Visualisierung

  • Graphviz (Graph visualization) wird für die Representation von strukturellen Informationen als Diagramme und Netzwerk Graphen verwendet. Die autmomatisierte Darstellung erfolgt anhand der Beschreibungssprache DOT. Graphviz ist Open Source und wurde ursprünglich von den Bell-Labs und AT&T entwickelt.

Methodik